Thermografie-Handbuch für industrielle Anwendungen

Thermografie-Handbuch für
industrielle Anwendungen
zum Download



Thermografie-Handbuch für Bauanwendungen

Thermografie-Handbuch für
Bauanwendungen
zum Download


FLIR T640 Photo / Video

FLIR T640 Photo / Video
Was diese Kamera so alles kann, sehen Sie in diesem Video


WiFi - Drahlose Bildübertragung zu einem Smart-Phone oder Grafik-Tablet

WiFi - Drahlose Bildübertragung
zu einem Smart-Phone oder Grafik-Tablet


Im Wesentlichen sind sechs Anforderungen wichtig

Es geht darum, eine geeignete Kombination aus Wärmebildkamera, Software und Thermograf zu finden:
1. Kameraauflösung / Bildqualität
2. Thermische Empfindlichkeit
3. Genauigkeit
4. Kamerafunktionen
5. Software
6. Ausbildung und Erfahrung des Thermografen

Die Kameraauflösung ist der wichtigste Faktor. Die preisgünstigsten Einstiegsmodelle haben eine Auflösung von 60 x 60 Pixel, die eigentlich nur für kunstvolle, bunte Bilder ausreichen oder im Nahbereich (Abstand 50 cm) genutzt werden können. Die hochmodernen High-End-Modelle verfügen über eine Auflösung von 640 x 480 Pixeln womit jede Art von Analyse gelingt.


Unsere Thermografie Kamera: Flir T640

Die FLIR T640 (640 x 480 Pixel) produziert Wärmebilder mit herausragender Qualität. So sind selbst die kleinsten Details aus größerer Entfernung perfekt zu erkennen und die Messgenauigkeit ist extrem hoch.
Im Display können wir in Realtime die Wärmebilder auf Aussagefähigkeit prüfen. Es lassen sich noch Temperaturunterschiede im Bereich bis zu 0,04 °C erkennen. Wenn Sie wollen, können Sie zeitgleich drahtlos über WiFi mit einem Tablet- PC oder Smartphone die Messung mit verfolgen.

Bildausschnitt Wärmebilder

Durch die hohe Auflösung der Kamera sind die Messpunkte mit allen Details auch aus weiterer Entfernung gut sichtbar.

Bildausschnitt Wärmebilder

Hier deutet der helle Fleck über dem linken Fenster auf einen unzureichenden Wärmeschutz hin. Pfusch am Bau - die Handwerker haben die Isolierung in diesem Rolladenkasten vergessen.


Bildausschnitt Wärmebilder

Hier hat sich ein Hotspot über 100 Grad gebildet und ein Defekt ist vorprogrammiert.

Bildausschnitt Wärmebilder

Überprüfung nach einer Reinigung


Bildausschnitt Wärmebilder
Bildausschnitt Wärmebilder

Von jedem Bildausschnitt macht die Kamera automatisch 2 Bilder. Spätestens bei Studium der Wärmebilder zeigt sich die Qualität des abgebildeten Gebäudeteils. Die Pumpen der Heizungsanlage laufen nicht harmonisch. Vielleicht liegt ein Defekt vor oder es ist nur ein thermischer Abgleich zu empfehlen.


Bildausschnitt Wärmebilder
Bildausschnitt Wärmebilder

Ein Kamin sollte die Wärme gleichmäßig von allen Flächen in den Raum abgeben. In der linken Darstellung ist das nicht der Fall. Es könnte an einer unzureichenden Zirkulation liegen. Oder hat Ihr Ofenbauer nicht richtig gearbeitet und im unteren und hinteren Teil minderwertige Materialien verbaut?


Diese Informationen sollten Ihnen die Entscheidung erleichtern, ob Sie Ihr Objekt oder Anlage auf Herz und Nieren überprüfen lassen. Wenn ja, kommen Sie gerne auch mit Vorabfragen auf uns zu. Unsere Leidenschaft für gute Bauqualität und langjährige Expertise haben wir zu einer Dienstleistung gebündelt, die für Bauherrn und Anlagenbetreiber ein lohnendes Investment sind.